DRK Kamillus Klinik Asbach

Förderverein

Logo des Fördervereins der Kamillus Klinik in Asbach
1. Vorsitzender: Helmut Reith
2. Vorsitzender: Achim Hallerbach
Geschäftsführer: Michael Christ

Der Förderverein wurde am 20.03.2000 gegründet. Zweck des Vereins ist die Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege. Der Zweck wird verwirklicht durch die Förderung und Unterstützung des Trägers der Kamillus-Klinik in Asbach, insbesondere bei Durchführung von Baumaßnahmen, der Anschaffung medizinischer Geräte und Einrichtungen sowie des Bewegungsbades.

Bitte unterstützen Sie den Förderverein durch Ihre Mitgliedschaft oder Ihre Spende.

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt 25,00 Euro. Auch höhere Beträge sind natürlich willkommen. In allen Fällen erhalten Sie eine steuerlich abzugsfähige Spenden-Bescheinigung.

Für Ihre wohlwollende Unterstützung danken wir Ihnen recht herzlich. Weitere Auskünfte über den Förderverein erhalten Sie unter Tel. (0 26 83) 59-643 oder über unseren neuen Internetauftritt  Förderverein der Kamillus Klinik in Asbach

 


© pressmaster / fotolia.com
Förderverein des Krankenhauses
© 2018 DRK Klinikgesellschaft Südwest mbH - Webdesign by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo