Willkommen in der DRK Kamillus Klinik

Die DRK Kamillus Klinik verfügt über eine neurologische Abteilung mit Stroke Unit (insgesamt 108 Betten), eine internistische Abteilung (30 Betten), eine Geriatrie (15 Betten) sowie eine interdisziplinäre Intensivstation mit sechs Betten. Die Klinik liegt im westlichen Westerwald in reizvoller sanfter Mittelgebirgslandschaft mit Blick auf das Siebengebirge im Ortskern von Asbach.

Auf unserer Webseite erhalten Sie die wichtigsten Informationen zu den klinischen Fachabteilungen sowie den diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten unserer Klinik.

Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen kontaktieren Sie uns gerne. Wir wünschen Ihnen einen guten Aufenthalt bei uns!


Liebe Patienten, Angehörige und Besucher,

aufgrund der landesweiten Gefährdungssituation wegen der CORONA-Pandemie ist es notwendig, den Besuch von Patientinnen und Patienten in der DRK Kamillus Klinik stark einzuschränken. Um die Gefährdung all unserer Patientinnen und Patienten sowie aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglichst gering zu halten, sind vereinzelte Besuche Ihrer Angehörigen

NUR NOCH in AUSNAHMEFÄLLEN
und
NUR NACH VORHERIGER RÜCKSPRACHE mit dem behandelnden Arzt möglich.

Wir bitten Sie herzlichst, uns bei der Eindämmung der Ausbreitung von Corona zu unterstützen sowie um Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahme!
Selbstverständlich können Sie über Telefon und/oder sämtliche andere Kommunikationswege mit Ihren Angehörigen in Kontakt bleiben!

Sollten Sie Fragen zum Umgang mit Corona haben, erhalten Sie tagesaktuelle Informationen beim Robert Koch-Institut Berlin (www.rki.de/covid-19) oder Ihrem zuständigen Gesundheitsamt!

Sollten Sie an grippeähnlichen Symptomen leiden und den Verdacht einer Corona-Infektion haben, bitten wir Sie, sich TELEFONISCH bei Ihrem Hausarzt oder unter der Notfallnummer der Kassenärztlichen Vereinigung 116117 zu melden!

Unabhängig von dieser besonderen Besuchsregelung ist die Behandlung und Versorgung von Patientinnen und Patienten in der DRK Kamillus Klinik, insbesondere in Notfällen, nicht beeinträchtigt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Wir wünschen Ihnen alles Gute und Ihren erkrankten Angehörigen eine schnelle Genesung und Rückkehr ins vertraute Umfeld.

Das Krankenhausdirektorium


Aktuelles und Presse


Liebe Patienten, liebe Angehörige und Besucher,

Sie helfen uns, wenn Sie den folgenden Fragebogen bereits ausgefüllt zur Registrierung mitbringen. Sie tragen so zu einer Verkürzung von Wartezeiten bei. Bitte halten Sie Ihren Personalausweis bereit.

Privatärztliche Ambulanz und Botox-Ambulanz Neurologische Abteilung

Ambulanz Innere Abteilung

MS-Ambulanz


Anregungen, Meinungen, Kritik

Ansprechpartnerin:
Frau Heike Wildangel

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten um ihre Dienste anzubieten,stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Mehr unter Datenschutz...